Schoko-Kaffee-Kekse
Noch keine Bewertung, sei der Erste!

Draußen schneit es nun und alles ist weiß. Aber obendrein ist es kalt… brrrr Nach einem ausgiebigen Spaziergang im der weißen Pracht hatten wir etwas Heißhunger auf was Süßes. Da wir beide Schokolade über alles lieben und auch recht gerne backen, haben wir uns kurzerhand entschieden noch einmal unsere Schoko-Kaffee-Kekse zu backen.

Sie sind wundervoll süß, haben eine tolle Kaffee-Note und einen Hauch von feinen Gewürzen. Ganz wichtig… natürlich viiiieeeel Schokolade! In diese kleinen süßen Kugeln muss man sich einfach verlieben!

Schoko-Kaffee-Kekse

Auf dem Tisch in: 55 Minuten
Vorbereiten: 40 Minuten
Backzeit: 15 Minuten

Zutaten

... für 1 Portion
Portionen:
140 ml Kaffee
110 g Kakaopulver
300 g Mandeln (gemahlen)
180 g Zartbitterschokolade
150 g Zucker
½ Tl Zimt
 Salz
 Piment

Zubereitung

  • 1
    Starken Kaffee zubereiten und etwas auskühlen lassen
  • 2
    Schokolade fein hacken
  • 3
    Alle Zutaten außer Kaffee miteinander vermischen, je eine Prise Salz und Piment verwenden, dann den Kaffee dazu rühren und die Masse zu einem Teig verarbeiten
  • 4
    Mit den Händen kleine Kugeln formen (~2 cm Durchmesser) und auf ein Blech mit Backpapier legen. Die Kekse gehen kaum auf, man kann sie also dicht anordnen
  • 5
    Bei 150 °C Ofenmitte für ~15 Minuten backen, die Schoko-Kaffee-Kekse vom Blech nehmen und auskühlen lassen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.