Vegane Schokoladen Muffins mit Rum
8 Bewertungen

Vegane Schokoladen Muffins mit Rum haben einen kräftigen Schokoladengeschmack und ein dezentes Rumaroma. Sie sind schnell zubereitet und werden jedem schmecken der es süß mag!

Auf dem Tisch in: 40 Minuten
Vorbereiten: 20 Minuten
Kochzeit: 20 Minuten

Zutaten

... für 12 Portionen
Portionen:
250 g Mehl
100 g Zucker
60 g Schokoladenpulver
2 Tl Natron
1 Tl Backpulver
 Salz
200 ml Reismilch
50 ml Kokosöl
80 ml Rum
 Schokoladenwürfel

Zubereitung

  • 1
    Kokosöl in Wasserbad verflüssigen (wie bei Schokolade... ;-))
  • 2
    Mehl, Zucker, Schokoladenpulver, Natron, Backpulver und eine Prise Salz gut vermischen
  • 3
    Reismilch, Kokosöl und Rum zugeben und gut verrühren
  • 4
    Schokoladenwürfel untermengen
  • 5
    Teig in Muffin-Backform geben. Wahlweise direkt in die praktischen Papierförmchen oder in die eingeölte Backform.
  • 6
    Muffins ~25 Minuten lang bei 200 °C Ober- und Unterhitze backen

3 Kommentare vorhanden

  1. Pingback: Adventskalender Tag 23 – ingwerkatze

  2. In der Vergangenheit hab ich schon viele vegane Muffin-Rezepte probiert, aber die waren alle nicht so der Burner (komischer Eigengeschmack, sind nicht gescheit aufgegangen etc.) Dann bin ich auf dieses hier gestoßen und bin vollauf begeistert. Die Muffins gehen super auf und bleiben auch locker und fluffig. Den Rum hab ich weg gelassen, da ich den Geschmack nicht mag (durch mehr Reismilch ersetzt), aber die Muffins sind trotzdem köstlich geworden. Meine Familie war auch sehr angetan.
    Als Zusatz ist dann das Rezept noch so schon übersichtlich und simple aufgebaut, dass es sehr viel Spaß zum nachbacken gemacht hat.
    Danke nochmal für das tolle Rezept! (wird’s bei mir jetzt öfter geben :3)

    Antworten
    1. Hallo Juvee,

      vielen lieben Dank für diesen netten Kommentar, hat mir direkt den Feierabend versüßt!
      Es freut mich riesig, dass euch die Muffins so gut schmecken, wohl bekomms

      Herzliche Grüße
      Marcel

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.