Kräuter-Knoblauchbaguette – vegan, schnell & lecker
Noch keine Bewertung, sei der Erste!

Wer denkt, dass ein Kräuter-Knoblauchbaguette Butter oder sonst was tierisches benötigt liegt leider gehörig falsch. Unser veganes Kräuter-Knoblauchbaguette braucht sich vor der Konkurrenz gewiss nicht zu verstecken! Es ist super schnell zubereitet – mit Zutaten die man in der Regel stets daheim hat. Wir verwenden Olivenöl anstelle der Butter, simpel aber effektiv.

Kräuter-Knoblauchbaguette – vegan, schnell & lecker

Übrigens passt das Kräuter-Knoblauchbaguette super zu unserer scharfe Tomatensuppe mit Ingwer und Chili

Wir bereiten meistens mehr von dem Kräuteröl zu, dann langt es auch noch für den nächsten Tag. Einfach abgedeckt im Kühlschrank lagern. Eignet sich auch als spezielles Salatdressing, ist aber intensiv

Auf dem Tisch in: 25 Minuten
Vorbereiten: 10 Minuten
Backzeit: 15 Minuten

Zutaten

... für 2 Portionen
Portionen:
Baguette
Knoblauchzehen
1 Tl Kräutermischung (italienisch)
½ Tl Pfeffer
½ Tl Salz
½ Tl Paprikapulver
60 ml Olivenöl
60 ml Wasser
Optional
½ Tl Chilipulver

Zubereitung

  • 1
    Knoblauch schälen und alle Zutaten zusammen mit einem Mixer gut pürieren
  • 2
    Baguette längs halbieren und mit reichlich Kräuteröl bestreichen, es darf auch einziehen - schmeckt umso besser!
  • 3
    Im Backofen bei 150 °C für ~15 Minuten goldbraun backen